Logo von Berlin Open Source
Bildmarke der Technologiestiftung Berlin

Stadtpuls

Entwickelt durch: CityLAB Berlin
Beauftragt durch / gefördert von: Senatskanzlei Berlin
Letztes Update: Vor 2 Monaten
Offene Issues: 4
Programmiersprache(n): Typescript React Supabase Tailwind
Lizenz: MIT License

Start > Projekte > Stadtpuls

Zusammenfassung

Stadtpuls ist eine offene Datenplattform für IoT-Projekte in Berlin. Jede:r kann mitmachen, egal ob du offene Daten suchst oder bereits eigene Sensoren und Daten hast, die du teilen möchtest. Stadtpuls hilft dir, tiefer in die Welt der Echtzeit-Sensorik einzutauchen und deine Stadt besser zu verstehen.

Beschreibung des Projekts

Mit Stadtpuls haben wir eine offene Plattform geschaffen, die dabei unterstützt, Sensordaten zu erfassen, zu visualisieren und für weitere Datenauswertung bereitzustellen.

Wie laut ist es in meiner Straße? Was ist der CO2-Wert in meinem Klassenraum? Wie hoch ist die Feinstaubbelastung vor meiner Haustür? Stadtpuls hilft, deine Stadt zu erklären.

So wie es Github für Open Source Software gibt, stellt Stadtpuls die Sensordaten von IoT-Devices (Internet of Things) frei zur Verfügung und bringt Maker (z.B. Hobbybastler:innen, Schulprojekte, Forschungstreibende, städtische Betriebe) und Taker (z.B. Data Scientists, Datenjournalisten, Wissenschafter:innen) zusammen. Egal ob du offene Daten suchst oder bereits eigene Sensoren und Daten hast: Stadtpuls hilft dir, tiefer in die Welt der Stadt-Sensorik einzutauchen und deine Stadt besser zu verstehen.

Stadtpuls Website

Weitere Informationen

Zur Projekt-Übersicht
Projekt vorschlagen